Interdisziplinäre
Praxisgemeinschaft
Dr. med. Matthias Lutze
Dr. med. Josef Ramsbacher
Dr. med. Jörn A. Horaczek

Publications and lectures (extract)


7th KFHJ Neurosurgical Updates
21–23 Feb. 2017, Jeddah, Saudi Arabia
Dr. Jorn Horaczek; Matthias Lutze; Josef Ramsbacher:
“Lumbar, thoracic and cervical facet syndroms – Diagnostics,Treatment and Results”
“Minimally invasive treatment of facet and sacro iliac joint syndroms – Experience of a large neurosurgical practice in Berlin, Germany”

Naumann M., Porta M., Lutze M. et al.:
Botulinum toxin in rare pain syndromes.
J Neurol (2004) 252 (Suppl. 1): 39f

Lutze M.:
Wenn der Rücken schmerzt: frühe Diagnose kann viel Leid vermeiden.
Botulinumtoxin-Dialog Nr. 14 (2003) Wissenschaftsverlag Wellingsbüttel

Der Deutsche Schmerztag
14. Deutscher interdisziplinärer Schmerzkongress

13.–15.03.2003 Congress Center Messe Frankfurt a.M.
14.03. Vortrag: Botulinumtoxin bei therapieresistenten Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule

Deutscher Orthopädenkongress 2002
25.–28.09.2002 in Berlin
28.09. Vortrag: Botulinum Toxin A bei therapieresistenten Wirbelsäulenschmerzen

Deutscher Schmerzkongress 2000
25.–29.10.2000 in Hamburg
Vortrag: CT-gestützte Injektionen von Botulinumtoxin A
beim myofaszialen Schmerzsyndrom.

EFIC 2000 Third Congress of the Pain in Europe
27.–30.09.2000 in Nizza
Vortrag: CT-guided injections of botulinum toxin type A
in the treatment of myofascial and pseudoradicular pain.

49. Deutscher Ärztekongress
31.05.2000 in Berlin
Vortrag: Bildgestützte Interventionen bei pseudoradikulären Rückenschmerzen
(Kassenarzt 2000)

11. Jahrestagung der AG Schmerz und funktionelle Stereotaxie
der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie
04.03.2000 in Freiburg/Br.
Vortrag: Ergebnisse der epiduralen Rückenmarksstimulation
beim Rückenschmerz.
Spine IV. 11th European Congress of Neurosurgery.
19.–24.09.1999 in Kopenhagen
Vortrag: Endoscopic posterior approaches to the lumbar spine.

1. Deutschen Symposium „Epidurale Kathethertechniken und minimal-invasive Verfahren zur Behandlung von Bandscheibenerkrankungen und Wurzelkompressionssyndromen“ 08.05.1999 in München
Vortrag: Stellenwert bildgestützter Wirbelsäuleninterventionen.

47. Jahrestagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden e.V. 29.04.1999, Abstraktband: 21
Stern S., Lutze M.:
Perkutane Neurotomie des Ramus medialis beim lumbalen Facettengelenkssyndrom durch Kryoanalgesie versus Laserapplikation

Arbeitstagung der AG “Operative Probleme im Bereich der Wirbelsäule” der DGNC Berlin
23.04.1999 in Berlin
Vortrag: CT–gestützte endoskopische Laserdiskektomie (CTD )

Press

Lutze M., Ramsbacher J.:
Spannungsschmerz ade–Botulinumtoxin bei Rückenschmerzen.
Orthopress 4/2005, 10.

Lutze M., Ramsbacher J.:
Bandscheibenschrumpfung durch Nucleoplastie.
Orthopress 3/2002, 59f.

Lutze M., Ramsbacher J.:
Die perkutane Vertebroplastie.
Orthopress 2/2002, 5f.

Lutze M.:
Problemzone Rücken.
Golf Dates Berlin 2/2002, 95.

Lutze,M.:
Bausteine einer modernen Wirbelsäulentherapie.
Orthopress 3/2000, 1f.

Top-Magazin Berlin.
2/2004, 105.

Lutze M.:
Modernes Rückenmanagement–Neue Behandlungsmethoden
gegen Kreuzschmerzen. Orthopress 2/1999, 38f.
Dr. med. Matthias Lutze
Dr. med. Matthias Lutze

privacy policy