Interdisziplinäre
Praxisgemeinschaft
Dr. med. Matthias Lutze
Dr. med. Josef Ramsbacher
Dr. med. Jörn A. Horaczek
IM FOKUS

Periradikuläre Therapie –
Alternative zur Rücken-OP?



Bei einem Bandscheibenvorfall oder einem entzündeten Nerv, kann nach einer erfolglosen konservativen Schmerzbehandlung auch erst einmal die sogenannte periradikuläre Therapie (PRT) helfen.
Diese Injektionstherapie ist eine interventionellen Schmerztherapie und steht zwischen der operativen und der konservativen Vorgehensweise.

„rbb Praxis“, RBB vom 29.08.2019, rbb-online.de/rbbpraxis

Datenschutz